0451 – 59 45 46 kontakt@auris-hoerakustik.de
Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten

Süßer die Glocken nie klingen…?? Damit Sie die Feiertage in vollem Klang genießen können, kommen Sie doch gerne für einen Hörtest, eine Beratung oder eine Einstellung Ihrer Hörgeräte zu uns.

Auris wünscht Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das Jahr 2022! Bleiben Sie gesund.

Pssst… Haben Sie uns gehört?!

Pssst… Haben Sie uns gehört?!

Vermutlich nicht.

Mit unserem neuen Elektro-Smart sind wir nun auf leisen Rädern unterwegs. Um einen Beitrag für unsere Umwelt zu leisten, tanken wir ab jetzt Strom statt Benzin.

Unsere Kunden im Hausbesuch erreichen wir so umweltfreundlicher. Falls auch Sie mit einem Elektro-Fahrzeug zu uns kommen, steht Ihnen eine Ladesäule auf unserem Parkplatz zur Verfügung.

1. Landessiegerin

1. Landessiegerin

Unsere ehemalige Auszubildende Ivana Brzenczek ist aus dem Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2021 – Landesentscheid Schleswig-Holstein – als 1. Landessiegerin im Wettbewerbsberuf Hörakustiker hervorgegangen.

Es macht uns glücklich und stolz zugleich und freut uns sehr, dass sie unser Team weiterhin mit ihrem Wissen und Engagement tatkräftig unterstützen wird.

EUHA Kongress 2021

EUHA Kongress 2021

Die Vorfreude war groß auf den in Präsenz stattfindenden EUHA-Kongress 2021. Diese großartige Veranstaltung konnte trotz Pandemie dieses Jahr unter besonderen Bedingungen wieder stattfinden. Anja Fromm, Claudia Brömel und Rieke Tetzlaff hat der persönliche Austausch mit Firmen-Vertretern, Akustiker-Kollegen wie jedes Jahr aufs Neue sehr bereichert.

Vereinbaren Sie einen Termin, wir informieren Sie gerne über die Neuheiten!

Ahoi!

Ahoi!

Jedes Jahr einen Firmenausflug zu machen und gemeinsam Zeit zu verbringen ist uns besonders wichtig. Auch dieses Jahr haben wir wieder einen großartigen Tag auf der Ostsee verbracht.
Im Priwall-Hafen startete die Navi 2.0 bei Wind und Welle in Richtung Neustadt.

Dort im Hafen kamen wir pünktlich zum Eintreffen der Alexander von Humboldt II an.

Ein gemeinsames Abendessen rundete den schönen Tag ab.

Erste Hilfe für Kinder – Spielend helfen lernen

Erste Hilfe für Kinder – Spielend helfen lernen

Wir sind dabei!

 Was mache ich bei Verbrennungen, einem Zeckenbiss oder einer Vergiftung? Und vor allem: Wie kann ich anderen im Notfall helfen? Die kindgerechte Beantwortung dieser Fragen haben sich der Förderverein „Luftrettungszentrum Christoph 29“ Hamburg e.V. und der K&L Verlag zum Ziel gesetzt und ein leichtverständliches Mal- und Arbeitsbuch für Mädchen und Jungen im Grundschulalter herausgegeben. Wir finden: Das ist eine gute Sache!

 Deshalb unterstützen wir das Projekt

Das Buch mit vielen auszumalenden Bildern vermittelt spielerisch die Fähigkeiten, bei Notfällen Erste Hilfe leisten zu können. Es erzählt von den Geschwistern Mario und Olivia, die gemeinsam mit ihrem Dackel Waldi durch verschiedene Episoden führen. Auf 32 Seiten geben sie Tipps und Ratschläge zu Verbrennungen, Hitzschlag, Zeckenbissen, Vergiftungen oder Schocks. So erhalten die Kinder altersgerechtes Wissen, um sich im Notfall richtig zu verhalten und Hilfe herbeirufen zu können. Gleichzeitig können Pädagogen, Erzieher und Eltern die Abbildungen mit den Kindern besprechen und üben.

Mithilfe der Unterstützung vieler örtlicher Unternehmen können die Mal- und Arbeitsbücher kostenlos an Grundschulkinder in Lübeck ausgegeben werden. Ein Engagement, dem wir uns sehr gerne anschließen.

Möchten Sie mehr über das Projekt erfahren? Hier finden Sie weitere Informationen:

www.kl-verlag.de

Bildnachweis: Abb. @ K&L Verlag

Bestanden!

Bestanden!

Wir freuen uns gemeinsam mit Ivana Brzenczek über das Bestehen ihrer Gesellenprüfung 2021!!

Tolle Abschlussnoten und ein Schulzeugnis mit 1,0 runden ihre erfolgreiche Ausbildungszeit perfekt ab.

Umso mehr freuen wir uns darüber, dass sie unserem Team erhalten bleibt und Frau Brzenczek Ihnen bis Herbst in Vollzeit und danach in Teilzeit für eine kompetente Beratung und Hörsystemanpassung zur Verfügung steht.

Welttag des Hörens

Der WELTTAG DES HÖRENS am 3. März 2021 ist ein gemeinsamer Aktionstag der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und des Bundesverbandes der Hörsysteme-Industrie (BVHI) unter der Schirmherrschaft von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

Nutzen Sie diesen Tag und vereinbaren Sie einen Termin zur individuelle Gehörüberprüfung.